Die Vereinschronik des TV Hösbach in Kurzform

 

19. Juni 1895 Der erste Sportverein Hösbachs wird im Gasthaus „Zum Anker“ von jungen Arbeitern gegründet. Der Gründungsvorstand war Joachim Sauer. Er amtierte bis zum Juli 1916.
1908 Vom 23. - 25. Mai wird die Turnhalle in der Turnstraße festlich ihrer Bestimmung übergeben.
1925 Die Handballabteilung wird gegründet.
1945 Die Turnhalle wird wieder aufgebaut und an Weihnachten 1948 ihrer Bestimmung übergeben.
1957 14.000 m² Gelände am heutigen Schul- und Sportzentrum werden erworben.
1974 Am 5. April wird das Vereinsheim „Zum Sportzentrum“ nach einjähriger Bauzeit seiner Bestimmung übergeben.
1975 Die Tennisabteilung wird gegründet, und der FCC tritt in den Turnverein ein.
1983 Die EDV-gestützte Mitgliederverwaltung wird eingeführt.
1985 Die Turner nehmen erstmalig an einer aktiven Kunstturnriege in der Landesliga Hessen Mitte teil.
1995 100 Jahre Turnverein Hösbach: Mit zahlreichen Veranstaltungen wie z. B. Ehrenabend, Zeltfest und Sportnachmittag wurde dieses Jubiläum gefeiert.
2000 105 Jahre TV Hösbach: Ein Ehrenabend findet im Pfarreizentrum statt, der FCC verlässt den TV Hösbach. Erstmals in der Geschichte des TV Hösbach gab es 2 Deutsche Meisterschaften bei den Kunstturnern.
2005 110 Jahre TV Hösbach: Ehrungen werden den Kunstturnern verliehen.

Sie haben Fragen?

  • +49 (06021) 5840530
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Geschäftsstelle

Schnellinfos

Jetzt unsere App laden!

Qualitätssiegel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok