TVH Jahreshauptversammlung wählt neuen Vorstand

Nach einer über einjährigen pandemiebedingten Pause konnte endlich wieder eine Jahreshauptversammlung des TV Hösbach stattfinden. Um der großen Besucherzahl und den immer noch geltenden Corona-Regeln gerecht zu werden, fand diese am Samstag dem 11.09.2021 in der Kultur- und Sporthalle Hösbach statt. Viele hilfreiche Hände hatten die Halle zu einem angenehmen und technisch perfekten Veranstaltungsort hergerichtet. Gekühlte Getränke, Brezel und leckerer Streuselkuchen sorgten für das leibliche Wohl der zahlreichen TVH-Mitglieder.

Der Bericht des Vorstandes begann mit der persönlichen Vorstellung des neuen ersten Vorsitzenden. Der aus Hamburg zugezogene Ronald Berlinghoff lebt seit über 15 Jahren in Hösbach und gehört seit dieser Zeit auch dem TVH an.
Nachdem der Verein Anfang 2020 ohne ersten Vorstand war, benannten die verbliebenen Vorstandsmitglieder Kassier V. Heeg und Schriftführerin P. Kunkel-Maag, Ronald Berlinghoff zum ersten Vorsitzenden. Alle drei wurden am Samstag einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.
Zur großen Freude aller Mitglieder ließ sich Ulli Smetana, die maßgeblich den Verein in den letzten Jahrzehnten mitgeprägt hat, zur zweiten Vorsitzenden wählen. Somit kann der TVH mit einem starken 4-köpfigen Vorstand optimistisch in die Zukunft blicken.

Durch die Treue aller Mitglieder und den erhöhten Zuschüssen von Land und Gemeinde, ist der TVH bis jetzt finanziell gut durch die Corona-Pandemie gekommen.

Trotz vieler Erschwernisse, Einschränkungen und besonderer, organisatorischer Erfordernisse blickt der Verein nach vorne und hat sich für die Umsetzung eines größeren Bauprojektes entschieden.

Die auf dem Vereinsgelände neu entstehende TV-Insel wurde mit Fotos und Bauplänen präsentiert und fand bei den Anwesenden große Zustimmung. Hier entsteht ein Mehrzweckgebäude, welches dem gesamten Verein für unterschiedliche Aktivitäten zur Verfügung steht. Die Tennisabteilung bekommt ein attraktives Clubhaus, wo sicher auch Gastmannschaften gesellige Stunden verbringen werden. Alle Sportgruppen haben die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre zu treffen und auch der Vereinsausschuss wird diese gemütlichen Räumlichkeiten gerne nutzen. Das Richtfest ist noch für dien Herbst geplant, wozu alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen sind.

Kassier Volker Heeg, der seit 35 Jahren dieses wichtige Amt bekleidet, präsentierte die Zahlen der letzten zwei Jahre gewohnt souverän. Die Kassenprüfer bestätigten die Richtigkeit und fehlerfreie Buchhaltung, sodass die Mitglieder anschließend die gesamte Vorstandschaft entlasten konnten.

Die Berichte der Abteilungsleitungen fielen pandemiebedingt dieses Jahr kürzer aus, da viele Wettkämpfe nicht stattfinden konnten. Hervorzuheben ist das große Engagement der Trainer und Übungsleiter aller Abteilungen, die mit tollen und kreativen Ideen ihren Schützlingen trotz aller Widrigkeiten ein attraktives Sportangebot gemacht haben.
Vielen Dank!
Eine große Hilfe war im Breitensport unsere FSJ-lerin Chrissi Burgard, die besonders für die Kinder spannende Aktionen entwickelt hat. Sogar „Paula Print“ vom Main-Echo war mit dem TVH unterwegs. Vielen Dank Chrissi, schade, dass Du uns verlässt.

Neben der Wahl des Vorstandes, standen auch bei den Mitgliedern des Vereinsausschuss Neuwahlen an. Hier haben sich keine gravierenden Veränderungen ergeben. Nach 15 Jahren Mitwirken im Vereinsausschuss wurde B. Lampert-Siebenlist mit Dank aus dem Gremium verabschiedet.
Als neue Kassenprüferin wurde Susanne Olbrich einstimmig bestätigt.

Die anschließenden zahlreichen Ehrungen zur 25-, 40- und sogar 50-jährigen Vereinsmitgliedschaft, sowie die Ernennungen neuer Ehrenmitglieder, zeigen die große Verbundenheit der Hösbacher Bürger mit dem TVH.
Für besondere Verdienste um den Verein wurde Erika Zang, Robert Sauer und Herbert Fleckenstein die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Mit der Hoffnung auf eine positive Entwicklung des Gesamtvereins beendete Ronald Berlinghoff die diesjährige JHV.

Jahreshauptversammlung-2021-Bildergalerie

Sie haben Fragen?

  • +49 (06021) 5840530
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Geschäftsstelle

Qualitätssiegel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.