Bericht Jahreshauptversammlung 2014

Zur Jahreshauptversammlung wurde fristgemäß eingeladen. Es gab zur Tagesordnung keine Änderungs- und Ergänzungsanträge. Es folgte der Gesamtbericht des Vorsitzenden. Der TV Hösbach hat im abgelaufenen Berichtsjahr einen Mitgliederbestand von 1.297 Mitgliedern (davon 428 Kinder u. Jgdl. und 869 Erw.) zu verzeichnen.

 

Alle Einnahmen und Mitgliedsbeiträge, Zuschüsse, Spenden und Werbeeinnahmen flossen ausnahmslos in den umfangreichen Sportbetrieb. Die Internetseite des TVH wurde neu erstellt und sorgt für mehr informative Übersicht unseres Sportangebotes. Die Geschäftsstelle wurde in neue Räumlichkeiten, Franz-Göhler-Str. 9 in Hösbach, verlegt und die Mitarbeiterinnen sind zu bestimmten Zeiten persönlich zu erreichen. Für die laufenden Geschäfte zeichnete sich Ulrike Smetana verantwortlich. Die Kassengeschäfte für den Hauptverein führten Volker Heeg und Ulrike Smetana. Wir gedenken unseren, seit der letzten Jahreshauptversammlung, verstorbenen Mitgliedern: Philipp Völker, Emil Spinnler, Hermine Hugo und Simon Rausch. Alle haben sie uns auf ihre Weise in unserer Vereinsarbeit und mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützt und wir werden sie in guter Erinnerung behalten.

Abteilungsberichte Kurzfassung:

Kunstturnen männlich:
Die Kunstturner freuten sich in der vergangenen Wettkampfrunde über einen ersten Heimsieg im 4. Jahr der 3. Bundesliga. Ebenso konnte wiederum der Klassenerhalt in der 3. Bundesliga in der Relegation gesichert werden. Leider hat sich die Trainingssituation noch nicht verbessert und die Turner müssen in 5 verschieden Hallen trainieren. Die Pläne für ein eigenes Leistungszentrum sind vorerst gescheitert. Zielsetzung: Ersatz für Neubau eines Leistungszentrum suchen. Sportliche Erfolge: 1. Bezirksmeister Mannschaft Jugend A/B, 1.Gaumeister Schüler D + F. Auf dem Gauturnfest wurden die Schüler AK 5-7 und AK 8-9 1. Gaumeister, die Schüler AK 10-12 und 12-13 konnten den 2. und 3. Platz verzeichnen.
Erfolgreiche Turner 2013:
Phu Nguyen: 2. Dt.Meister Senioren M45 und Wahlwettkampf M45 / 2. Bayer.Meister Senioren M45. Lukas Bergmann: 2. Dt.Meister Sechskampf M14/15 u. 3.Bayr.Meister Jugend 14/15.
Marco Häuser: 3.Dt.Meister und 2.Bayr.Meister Achtkampf 30+
Benjamin Junker: 1.Bayr.Meister Kür Sechskampf Jugend A/B
Peter Steigerwald: 2.Bayr.Meister Kür Sechskampf Jugend A/B
Bernd Schoner: 2. Bayr.Meister Senioren M40
Fränkische Meisterschaften:
1.Fränk.Meister: Justus Zang AK 8 und Jacob Neuhoff AK 5/6
2.Fränk.Meister: Christian Hein Jugend 14/15 und Loris Baum Schüler 12/13
3.Fränk.Meister: Lukas Franz Schüler 11/12, Kilian Wissel Schüler 9/10 und Lucio Baum AK7
Danke dem Förderverein, den Eltern, Aufbauteam und Turnfreunden für die Unterstützung.

Handball / Spielgemeinschaft HSG TV/FC Hösbach:
In der Handball-Spielgemeinschaft bilden etwa 120 Kinder u. Jugendl. 8 Mannschaften. In der vergangenen Handballsaison 2013/14 bedeutete das für die Trainer und Spieler in der Jugendabteilung 84 Handballspiele und 5 Miniturniere. 56 Spiele bei den etwa 30 Spielern aus der 1. und 2. Herrenmannschaft.
In der Jugendabteilung konnte die weibl. B-Jugend die Meisterschaft in der Bezirksliga erzielen.
Die männl. A-Jugend verfehlte nur knapp die Meisterschaft. In der nächst höheren Spielklasse der Bezirksoberliga nahmen unsere B, C, D und E-Jugend teil und sicherten sich alle Plätze im Mittelfeld.
Für die nun bevorstehende Qualifikationsrunde wünschen allen Jugendmannschaften viel Erfolg!
Aktive: Noch läuft bei den aktiven Mannschaft die Handballrunde und man hofft bei den Aktiven I auf einen Klassenerhalt in Bezirksoberliga, nachdem man erst letztes Jahr aufgestiegen ist. Das heißt aber auch, dass alle weiteren Spiele gewonnen werden müssen um sich von dem vorletzten Platz zu distanzieren. Die 2. Mannschaft spielt a.K. in der Bezirksliga und steht derzeit auf dem 7. Tabellenplatz. Spieler der A-Jugend wurden schon „freigemacht“, so dass die Aktiven auf die Jugendspieler zurückgreifen und sich somit personell verstärken können; da aufgrund von Verletzungen wichtiger Spieler die Mannschaftsdecke immer dünner wird. Wir wünschen den nötigen Funken Glück für die letzten Spiele!


„Fit und Fun“:
Ein vielfältiges Sportangebot für Vereinsmitglieder, jeder Altersklasse, findet wöchentlich, außer in den Schulferien, statt. Unser Breitensport- und Kursprogramm wird immer den neuesten Trends gerecht und von fachlich sehr gut ausgebildeten Übungsleitern gehalten. Unser Angebot:
Kinder/Jugendl.: Turnspielstunde Eltern/Kind, Kleinkinderturnen 4-6 Jahre, Spiel- u. Sportgymnastik 4-7 J., Turnen weibl. 6-9 und 10-14 J., Turnen männl. 6-9 und ab 10 – 14 J.
Erwachsene: Freizeit-Volleyball, Lauftreff/Nordic-Walking, Rückenschule, Fitness-Mix, Power-gymnastik, Ganzheitl. Frauengymnastik, Frauen-Präventionsgymnastik, Problemzonengymnastik, Seniorengymnastik, Männergymnastik, Ski- und Konditionsgymnastik.
Zusätzlich zum o.g. Sportangebot bieten wir Kurse für Mitglieder und Nichtmitglieder an. Unser wöchentliches Angebot: 3 YOGA-Kurse, Body-Styling, 5 Kindertanzgruppen, 3 ZUMBA®-Gruppen.
Im Juni 2013 war der TVH Ausrichter des Tanzcontestes auf Ebene des Turngau MSP. Es kamen 34 Gruppen mit 440 Teilnehmern aus dem Turngau und aus dem Hessischen Turnverband angereist, um sich in HipHop/Streetdance, Jazzdance, Moderndance u.a. zu messen. Aus eigener Reihe nahmen wir mit 5 Tanzgruppen teil und erzielten beachtliche Auszeichnungen.
Das Sportabzeichen wurde neu strukturiert. Es erfolgt nunmehr eine leistungsabhängige jährliche Vergabe in Bronze bis Gold nach einem Punktesystem. Im TVH wurden 31 Sportabzeichen abgelegt. Für 2014 ist wieder eine Spiel- und Sportabzeichentag für Kinder und Erwachse geplant.
Auch an zahlreichen Wanderungen des Turngau, unter Leitung unseres Wanderwarts Willibald Hugo, beteiligten wir uns. Den Gauwandertag 2013 richteten wir mit toller Unterstützung des Fördervereines und der Kunstturnabteilung in der Kulturhalle Hösbach aus.
Die Breitensportabteilung dankt allen Trainern, Übungsleitern und Helfern.

Tennis:
Die Tennisabteilung konnte Ihren Mitgliederbestand halten und verzeichnet derzeit 152 Tennismitglieder. Zur Saisoneröffnung 2013 nahmen wir an der Aktion des Tennisverbandes „Deutschland spielt Tennis“ teil und konnten auch hier neue Mitglieder gewinnen. Ein großer Erfolg war auch das Sommerfest mit Live-Musik, zu dem die Tennisabteilung auf dem Tennisgelände geladen hatte.
Rückblick sportliche Bilanz 2013:
Junioren 18 K1: Platz 5 mit 6 : 8 Punkten (Vorjahr 0:12!)
Damen 40 BL: Platz 7 mit 4 : 10 Punkten, Klasse gehalten
Herren Aktive K1: Platz 6, 2:10 Punkte, Abstieg in K2
Herren 30 B1: Platz 4, 6:6 Punkte
Herren 30 II K1: Neue Mannschaft, Platz 4, 4:6 Punkte
Herren 40 B2: Platz 6, 0:10 Punkte, Abstieg in K1
Herren 50 BL: 4:8 Punkte, als Aufsteiger die Klasse gehalten
In der neuen Saison 2014 wird es das 1. Leistungsklassen-Turnier auf den TVH-Tennisplätzen geben.

Ehrungen:
Wir freuten uns besonders ein Mitglied zu ehren: Hans Göhler. 75 Jahre Mitgliedschaft im TV Hösbach (gerechnet ab dem Alter von 18 Jahren) ist selten und verdient eine besondere Ehrung durch den Verein. Als ehemaliger Turn- und Gauturnwart, aktiver Turner und auch Handballer ist er immer noch in der Seniorenturngruppe aktiv zu finden. Vielen Dank für diese lange Vereinstreue.

Die Ehrenmitgliedschaft (mind. 40 Jahre Mitglied im TVH und Alter 75 Jahre) erhielten: Resi Fleckenstein, Marianne Mögele, Rudolf Richter, Eugen Sauer, Rosemarie Stürmer, Hilde Völker
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft (ebenfalls erst gerechnet ab dem Alter von 18 Jahren) 40 Jahre: Maria Allig, Johanna Geis, Friedel Gröger, Franz Hufgart und für 25 Jahre: Harald Bergmann, Heike Däsch, Matthias Deeg, Alexandra Dorn,
Luise Hock, Stefanie Hugo, Gisela Kunkel, Monika Müller, Anette Mützel, Erich Mützel, Antje Schüßler, Birgit Starauschek.

Für längjährige Trainer-/Übungsleitertätigkeiten ehrten wir: Wanderwart Willibald Hugo (20 Jahre), Horst Dahlemann (10 Jahre), Nordic Walking-ÜL Herbert Fleckenstein (10 Jahre).

Sportlerehrungen: Deutsche Meister, Bayerische und Fränkische Meister (siehe Bericht Kunstturnabteilung).

Allen Vereinsjubilaren, vielen Dank für die Treue und Verbundenheit zum Turnverein Hösbach. Wir bedauern sehr, dass nicht jede/r „zu Ehrende“ anwesend sein konnte. Die Urkunden werden wir nachreichen.

Anträge und Wünsche wurden nicht eingereicht. Dank gilt Allen, die zu einer positiven Bilanz beigetragen haben. Wir werden weiterhin nach besten Kräften bemühen, attraktive Übungsstunden anzubieten um unseren Mitgliedern und unseren Mitbürgern einen aktiven und lebendigen Turnverein darzustellen.

Die Jahreshauptversammlung ist für vereinsinteressierte Mitglieder, auch Dank einer von Gerd Seibert erstellten Power-Point-Präsentation, welche genauen Einnahmen, Ausgaben, Zahlen, Fakten und alle Abteilungsberichte mit Bildern, Zahlen und Datenmaterial, unterstützend und übersichtlich darstellt, eine wirklich kurzweilige, interessante und informative Veranstaltung.


Gezeichnet Gerhard Hattig
1. Vorsitzender

Sie haben Fragen?

  • +49 (06021) 5840530
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Geschäftsstelle

Qualitätssiegel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok